Exkursion nach Hamburg

Hamburg (c)Thomas Ulrich, Hamburg, Germany 2010

Hamburg (c)Thomas Ulrich, Hamburg, Germany 2010

Hamburg, die grüne Stadt am Wasser, gilt als die englischste Stadt Deutschlands: nobel, kühl und wohlhabend. Dank ihrer strategischen wirtschaftlich guten Lage an der Mündung der Alster und der Bille in die Elbe ist Hamburg die zweitgrößte Hafenstadt Europas und Deutschlands „Tor zur Welt“. Während der Handel und die Seefahrt für ein weltoffenes Klima und Internationalität sorgen, verleihen der Hafen, die Fleete und die Kanäle sowie die Alster der Stadt ein einzigartiges Ambiente. Im 14. Jahrhundert entwickelte sich Hamburg als eines der ersten Mitglieder des Kaufmannsbundes Hanse zum wichtigsten deutschen Umschlag- und Stapelplatz zwischen Nord- und Ostsee und blieb, auch nach dem Niedergang der Hanse, das bedeutendste Wirtschaftszentrum Norddeutschlands. Als Weltstadt verfügt sie über prunkvolle Bauwerke und Sehenswürdigkeiten. Erwähnenswert sind besonders das Rathaus, die Alsterarkaden, der Michel, der Hamburger Hafen und die Reeperbahn.

Die Exkursion kann während des Anmeldeprozesses gebucht werden. Eine nachträgliche Buchung der Exkursion ist möglich, sofern freie Plätze vorhanden sind.

Um mehr über die Stadt Hamburg zu erfahren, besuchen Sie bitte die offizielle Website der Stadt.