Springe direkt zu Inhalt

Wie viele Credits erhalte ich? Werden sie von meiner Heimatuniversität anerkannt?

Für die Teilnahme an der FUBiS erhalten Sie Credits der Freien Universität Berlin, die nach dem European Credit Transfer System berechnet werden. Dieses System (ECTS) basiert auf dem Prinzip, dass 60 Credits den Arbeitsaufwand eines Vollzeitstudierenden innerhalb eines akademischen Jahres darstellen. Zum Arbeitsaufwand zählen dabei sowohl die Präsenz in Vorlesungen und Seminaren als auch das individuelle akademische Arbeiten und Lernen. Der Akademische Senat der Freien Universität Berlin hat festgelegt, dass ein ECTS-Credit der Freien Universität Berlin einem Arbeitspensum von 30 Stunden entspricht.

Je nach Term und Kurs werden bei FUBiS 4 bis 9 ECTS-Credits pro Kurs vergeben.

Bitte beachten Sie, dass jede akademische Institution hinsichtlich der Anerkennung von Studienleistungen anderer akademischer Institutionen, so genannter „universitätsfremder“ Credits, nach eigenen Richtlinien verfährt. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, vor der Anmeldung für FUBiS mit Ihrem entsprechenden Studienberater oder Professor zu sprechen, um sicherzustellen, dass die im Rahmen von FUBiS erworbenen Credits von Ihrer Heimatuniversität anerkannt werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Credit-Vergabe nur möglich ist, wenn Sie bereits an einer Universität eingeschrieben sind bzw. waren.