20 Jahre FUBiS

News vom 20.02.2018

FUBiS feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum. Das Programm wurde im Jahr 1998 in der heutigen Abteilung Internationales der Freien Universität Berlin gegründet. Seitdem waren mehr als 8.000 Studierende im Rahmen der FUBiS an der Freien Universität Berlin zu Gast. Sie stammen und stammten hauptsächlich aus den USA, der Volksrepublik China, Brasilien und Südkorea.

Die erste internationale Sommeruniversität fand 1998 mit 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Heute empfängt FUBiS jährlich rund 650 Studierende. 

Tavia Quaid, Alumna des ersten FUBiS-Terms und seither dreimalige FUBiS-Teilnehmerin, hat ihren FUBiS-Aufenthalt von 1998 noch gut in Erinnerung: „Bei meinem ersten Aufenthalt wusste ich nicht genau was mich erwarten wird. Es war unglaublich interessant, da die Studierenden in meinem Kurs (European Studies) aus so vielen unterschiedlichen Ländern kamen. Die Dozenten waren wunderbar und förderten den Dialog zu den Themen. Ich denke, dass mich die Ideen von damals seither begleitet haben.“

6 / 6