Dr. Ulrich Brückner

Dr. Ulrich Brückner

Stanford University in Berlin

Adresse
Pacelliallee 18-20
14195 Berlin
E-Mail
ulib[at]zedat.fu-berlin.de

Ulrich Brückner ist Jean Monnet Professor for European Studies am Berliner Center der Stanford University. Er unterrichtet Europaseminare für Universitäten und Bildungsträger im In- und Ausland, z.B. an der Freien Universität und der Humboldt Universität Berlin, der Universität Szczecin, der Stanford University, Duke University, Fudan University in Shanghai, MGIMO in Moskau, Sabanci Universität in Istanbul und der Universität Ljubljana.

Aktuelle FUBiS-Kurse:

Ulrich Brückner beschäftigt sich mit politischen, kulturellen, institutionellen und wirtschaftlichen Fragen der Europäischen Integration. Er hat in Würzburg und Berlin Politikwissenschaft, Geschichte und Literatur studiert und an der FU Berlin mit einer Arbeit über die Rolle der Europäischen Kommission im Prozess der Europäischen Integration promoviert.

Seit 1991 unterrichtet Uli Brückner Europaseminare für Universitäten und Bildungsträger im In- und Ausland. Von 1994 – 2002 hatte er an der FU Berlin den Jean Monnet Chair für Europäische Integration inne und organisiert seit dieser Zeit diverse europabezogene Projekte in den Bereichen Politik, Politische Ökonomie, Internationale Beziehungen, Bildung, Jugend und Kultur.

Von 1997 – 2003 war er Visiting Jean Monnet Professor an der Universität Szczecin. 1999 begann Uli Brückner als Visiting Professor im Herbst und Winter an der Stanford University in Berlin Europaseminare zu unterrichten. Im Frühjahr 2002 war er in Shanghai und Peking als Gastprofessor eingeladen. 2003 und 2004 unterrichtete Uli Brückner in Moskau an der Wirtschaftsuniversität und dem Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO). Regelmäßig lehrt Uli Brückner in Istanbul, Ljubljana, Bratislava und Shanghai. Nach einer Gastprofessor im Frühjahr 2003 in Palo Alto (CA) hat sich die Stanford University erfolgreich bei der Europäischen Union um einen Jean Monnet Chair für Uli Brückner beworben. In dieser Aufgabe arbeitet er im Frühjahr in Kalifornien und im Herbst und Winter im Berliner Programm der Stanford University.

Darüber hinaus unterrichtet Uli Brückner für das amerikanische Programm IES an der Humboldt Universität Berlin, für die FU Berlin International Summeruniversity (FUBiS), LEXIA International, das Berlin Programm der Duke University, die Internationale Diplomatenausbildung des Auswärtigen Amtes und den Aufbaustudiengang Europawissenschaften der Berliner Universitäten FU/TU/HU.

Im Rahmen des Stipendienprogramms der Stiftung Erinnerung, Verantwortung, Zukunft arbeitet er als Projektkoordinator mit den internationalen Stipendiaten.

In den MA-Fernstudiengängen East European Studies Online und International Relations Online (Gulf Region) ist er für die EU-Module verantwortlich.

Ulrich Brückner ist Mitglied des Expertendienstes TEAM Europe der Europäischen Union und Board Member des institutes for cultural diplomacy (Berlin / New York).