Springe direkt zu Inhalt

FUBiS Online

Digitale Ringvorlesung 2021

Digitale Ringvorlesung 2021

"FUBiS Online" enthält folgende Angebote:

Online-Kurse

FUBiS bietet seit 2020 Online-Kurse für ECTS-Credits an.

In Term II und Term III 2021 können Deutschsprachkurse auf unterschiedlichen Niveaustufen sowie eine Reihe von Fachkursen belegt werden.

Die Anmeldung ist jetzt möglich. 

Digitale Ringvorlesung 2020

Im Rahmen einer offenen digitalen Ringvorlesung haben wir in der Zeit vom 3. Juni bis 12. August 2020 jede Woche eine Online-Session veröffentlicht, in der FUBiS Dozierende abwechselnd ihre Fach- und Deutschsprach-Kurse persönlich im Detail vorgestellt haben.

  • Fach-Sessions: Sieben Fach-Sessions wurden als Videoaufzeichnung angeboten und auf der FUBiS-Website, sowie auf Youtube veröffentlicht. Präsentiert wurden u.a. beliebte FUBiS Kurse wie „Berlin and the Digital Music Era“, „Seduction and Terror: Hitler’s Germany“ und „Global Challenges – Sustainable Futures“.
  • Live! Deutsch-Sessions: Das Programm beinhaltete vier Deutsch-Sessions, die als interaktive Live-Veranstaltungen stattgefunden haben. Die Dozierenden stellten außerdem ihre Kurse vor.

Das komplette Programm der offenen Ringvorlesung finden Sie hier.

Die aufgezeichneten Vorlesungen können hier angeschaut werden.

Digitale Ringvorlesung 2021 "What's Next? Voices from Dynamic Berlin"

Aufbauend auf dem Erfolg der beiden digitalen Ringvorlesungen im vergangenen Jahr (mehr dazu hier und hier) organisieren die internationalen Programme der Freien Universität Berlin, FU-BEST (European Studies) und FUBiS (Internationale Sommer- und Winteruniversität), nun eine gemeinsame Reihe von Online-Veranstaltungen und Videobeiträgen unter dem Titel "What's Next? Voices from Dynamic Berlin". Die digitale Veranstaltungsreihe wird vom 30. Juni bis 3. November laufen.

Die Reihe umfasst vier separate deutschsprachige Live-Sitzungen und sechs vorab aufgezeichnete Videobeiträge in englischer Sprache aus unterschiedlichen Disziplinen wie Geschichte, Musik, Environmental Studies, Soziologie, Politik und mehr.

Das komplette Programm ist hier zu finden und die Aufzeichnungen der einzelnen Veranstaltungen sind hier abrufbar.