Tagesausflug nach Leipzig

Leipzig - Bild: Marco Ferrante/flickr.com

Leipzig - Bild: Marco Ferrante/flickr.com

Leipzig, Völkerschlachtdenkmal

Leipzig, Völkerschlachtdenkmal

Leipzig ist die Stadt des Buchgewerbes und der Lebenskünstler und wurde von der New York Times sogar als „Better Berlin“ bezeichnet. Hier vermischt sich Studentenleben mit Kultur und Natur. Die unzähligen Cafés und Bars laden zum Verweilen ein, die Parks und Seen sorgen für ein grünes Stadtbild und die mehr als 50 Museen präsentieren Ausstellungsstücke aus den Bereichen Kunst, Musik, Natur und Technik. Berühmt ist Leipzig besonders für seine 1409 gegründete Universität, die damit als eine der ältesten Deutschlands gilt. Sehr sehenswert ist die Thomaskirche, bekannt für den Thomaner-Knabenchor sowie als ehemalige Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach, der von 1723 bis 1750 als Kantor und Musikdirektor in Leipzig lebte und arbeitete. Ebenso eindrucksvoll sind zudem der Hauptbahnhof, welcher der größte Kopfbahnhof Europas ist, und das Völkerschlachtdenkmal, das an die Völkerschlacht von 1813 erinnert und mit seinen 91 Metern Höhe eins der größten Denkmäler Europas ist und eine hervorragende Aussicht über die Stadt bietet.

Die Exkursion kann während des Anmeldeprozesses gebucht werden. Eine nachträgliche Buchung der Exkursion ist möglich, sofern freie Plätze vorhanden sind.

Um mehr über die Stadt zu erfahren, besuchen Sie bitte die offizielle Website der Stadt Leipzig.