Unterkunft

In Berlin gibt es vier Universitäten und zahlreiche Fachhochschulen. Eine geeignete und kostengünstige Unterkunft für Kurzzeitmietverträge zu bekommen, kann sich deshalb schwierig gestalten. FUBiS vermittelt auf Wunsch verschiedene Möglichkeiten der Unterbringung, die diesen Kriterien entsprechen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um Kurzzeitmietverträge handelt. Es ist in Deutschland üblich, dass Kurzzeitmietverträge wesentlich teurer als Mietverträge auf längere Zeit sind - mehr als doppelt so hohe Mietpreise für eine Kurzmiete sind nicht ungewöhnlich. FUBiS bemüht sich jedoch um Kostenvergünstigungen, die dann an die Studierenden weiter gegeben werden.

FUBiS bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, bei der Anmeldung eine Unterkunft zu buchen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Unterkunftsoptionen:

FUBiS bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, bei der Anmeldung eine Unterkunft zu buchen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Unterkunftsoptionen:

  • Einzelzimmer in einem Studentenwohnheim. Sie leben in einer Wohngemeinschaft mit anderen Studierenden zusammen, mit denen Sie die Küche und das Bad teilen. Waschmaschinen und Wäschetrockner vor Ort können gegen eine geringe Gebühr genutzt werden.
  • Einzelzimmer im Jugendgästehaus Lichterfelde (JuLi). Sie bekommen ein Bett (inkl. Bettwäsche) und einen Schrank in einem Einzelzimmer zur Verfügung gestellt und teilen je Etage ein nach Geschlechtern getrenntes Gemeinschaftsbad. Waschmaschine und Trockner sind vorhanden sowie auch ein Gemeinschaftsraum mit TV, Büchern und Brettspielen. Ein tägliches Frühstücksbuffet und die W-LAN-Nutzung sind im Preis enthalten.
  • Einzelzimmer im Steps Hotel. Sie leben in einem Hotelzimmer ausgestattet mit Bett (inkl. Bettwäsche) und Schrank und teilen sich je mit einer anderen Person gleichen Geschlechts ein Badezimmer. Im Preis enthalten ist die Nutzung des WLANs sowie ein tägliches Frühstücksbuffet.
  • Unterbringung in einer Gastfamilie. Sie bekommen ein eigenes Zimmer mit Bett, Schrank und Schreibtisch zur Verfügung gestellt, Größe und Ausstattung der Zimmer können jedoch variieren. Frühstück und eine weitere Mahlzeit am Tag sind im Preis enthalten sowie auch die Nutzung des WLANs, soweit vorhanden.
  • The Student Hotel (nur Term III): Studierende bekommen ein komplett eingerichtetes Einzelzimmer mit einem Privatbad und teilen sich eine vollausgestattete Küche. Zusätzlich verfügbar sind ein Wäscheraum, Fitnessstudio, Yoga-Raum, eine Bibliothek und der Zugang zu freiem W-LAN, Fahrrädern und einem Outdoor-Kino. Außerdem gibt es im Hotel ein Restaurant, eine Bar und mehrere Aufenthaltsbereiche.

Weitere Informationen zu den Unterkunftsoptionen finden Sie hier.

Eine Aufstellung der Kosten finden Sie hier.

Bitte beachten Sie für alle Unterkunftsoptionen, dass FUBiS nur als Vermittler zwischen Mieter und Vermieter fungiert. Für jegliche Abkommen zwischen den beiden Parteien ist FUBiS nicht verantwortlich.

Falls Sie beabsichtigen, bereits vor Beginn Ihres FUBiS-Terms anzureisen, empfehlen wir, sich für diese Zeit eine individuelle Unterkunft zu suchen. Falls Sie während Ihres Berlin-Aufenthalts gemeinsam mit einem Freund oder Familienmitglied wohnen möchten, raten wir Ihnen ebenfalls zur Buchung einer individuellen Unterkunft, da die von FUBiS vermittelten Unterkünfte jeweils nur für Programmteilnehmer und lediglich für eine Person ausgelegt sind.

Hilfreiche Tipps finden Sie hier.

Sollten Sie an Term II und Term III teilnehmen, können Sie während der einwöchigen Pause zwischen den Terms gegen eine geringe Gebühr in der von Ihnen gewählten FUBiS-Unterbringung bleiben. Bitte lesen Sie für weitere Informationen bei den jeweiligen Unterbringungsoptionen nach.

Die Zimmer in den Unterkünften verfügen über eine Grundausstattung. Jedes Zimmer verfügt über ein Bett (inklusive Bettwäsche) und die meisten auch über einen Schrank, einen Schreibtisch und einen Stuhl. Die meisten Unterkünfte stellen keine Handtücher zur Verfügung, bitte denken Sie deshalb daran, Ihre eigenen Handtücher mitzubringen.

Je nach Unterkunft haben Sie auch Zugang zu einer Küche und/oder einem Wäscheraum. Im vorherigen Abschnitt können Sie detailliertere Informationen über die Ausstattung in den einzelnen Unterkünften finden.

Die meisten Unterkünfte bieten einen Zugang zum Internet, üblicherweise über W-LAN, an, dies kann allerdings nicht garantiert werden. Das Student Hotel, das Jugendgästehaus Lichterfelde und das Steps Hotel stellen ihren Gästen kostenloses W-LAN zur Verfügung. Alle FUBiS-Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, die Computerräume und das W-LAN-Netzwerk auf dem Campus der Freien Universität Berlin zu benutzen. Darüber hinaus gibt es in Berlin viele Internetcafés, wo Sie ebenfalls günstig Zugang zum Internet haben, und es gibt viele Cafés und Kneipen, die für ihre Kunden W-LAN anbieten.

Eine weitere Alternative ist der Surfstick - ein Mini-Modem in Format eines USB-Sticks, mit dem Sie über das Mobilfunknetz einen Internetzugang bekommen können. Viele Telefon- und Handyanbieter bieten Surfsticks an, aber nur wenige haben Pre-Paid-Optionen ohne Mindestlaufzeit. Außerdem ist das Datenvolumen oft begrenzt und der Stick selbst ist ziemlich teuer (50 - 70 €). Daher ist es wichtig, dass Sie sich die Bedingungen genau anschauen.

Wenn Sie die Unterkunft im Studentenwohnheim oder im Student Hotel buchen, ist die Verpflegung nicht im Mietpreis enthalten. Es steht Ihnen jedoch eine eingerichtete Küche zur Verfügung, in der Speisen zubereitet werden können.

Wenn Sie in einer Gastfamilie untergebracht sind, sind Frühstück und eine weitere Mahlzeit im Mietpreis enthalten. In der Unterbringungsoption Jugendgästehaus Lichterfelde gibt es auf jeder Etage eine kleine Teeküche mit Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher und Geschirr.

Sowohl im Jugendgästehaus Lichterfelde als auch im Steps Hotel ist ein tägliches Frühstücksbuffet im Preis inbegriffen.

In der Nähe jeder Unterkunft gibt es einen Supermarkt, wo Sie Lebensmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfs kaufen können. Auch in der Nähe der Universität gibt es Einkaufsmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass Geschäfte in Deutschland sonntags normalerweise geschlossen sind (mit Ausnahme von Supermärkten in größeren Bahnhöfen). Supermärkte schließen montags bis samstags in der Regel zwischen 19 und 22 Uhr.

Jede Unterkunft ist so gelegen, dass sie mit Bus und Bahn gut zu erreichen ist. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln brauchen Sie ca. 30-50 Minuten von Ihrer Unterkunft zur Freien Universität. Ebenso lange sollten Sie für den Weg von Ihrer Unterkunft in die Innenstadt einplanen. Berlin ist eine sehr große, weitläufige Stadt, und es ist normal, dass man mit Bus und Bahn bis zu 60 Minuten benötigt, um sein Ziel zu erreichen.

Wie die meisten deutschen Universitäten besitzt die Freie Universität Berlin keine eigenen Unterkünfte. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Unterkunft haben (z.B. ein kaputtes Gerät), kann Ihnen die Verwaltung Ihrer Unterkunft weiterhelfen. Wenden Sie sich daher bitte direkt an die Ansprechpartner vor Ort. Die Kontaktperson für Ihre Unterkunft sowie deren E-Mail-Adresse, Telefonnummer und die Öffnungszeiten ihres Büros werden Ihnen rechtzeitig vor Beginn des FUBiS-Programms mitgeteilt.

Sollten die Probleme in Ihrer Unterkunft nicht behoben werden, können Sie sich selbstverständlich auch an das FUBiS-Team wenden.

Bei Problemen mit Ihrer Gastfamilie wenden Sie sich bitte an das FUBiS-Team und an die Koordinatorin, die für die Vermittlung der Gastfamilien zuständig ist. Die Kontaktdaten der Koordinatorin erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des FUBiS-Programms.

Alle Kurse stehen nur angemeldeten FUBiS-Studierenden zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir keine Gasthörer zulassen, um den geplanten Ablauf der Kurse zu gewährleisten und andere Kursteilnehmer nicht zu stören. Die Teilnahme am Freizeitprogramm ist (kostenpflichtig) nach Absprache und Verfügbarkeit möglich.

Die Zimmer in den Studentenwohnheimen sind für jeweils eine Person ausgestattet und verfügen über ein Einzelbett. Entsprechend können Sie keine Gäste bei sich übernachten lassen.

Gleiches gilt, wenn Sie in einer Gastfamilie untergebracht sind.