Springe direkt zu Inhalt

Studieren an der Freien Universität Berlin

Der Campus Lankwitz der Freien Universität Berlin liegt im ruhigen und grünen Süden Berlins im Ortsteil Lankwitz.

Auf dem Gelände befinden sich mehrere Gebäude, die durch Großbuchstaben an der Fassade gekennzeichnet sind. Die Seminarräume und das FUBiS-Büro befinden sich im Haus L. Der Eingang zum Campus liegt in der Malteserstraße 74-100, direkt gegenüber der Bushaltestelle Emmichstraße (Buslinie X83).

Aufgrund des sehr gut ausgebauten Nahverkehrsnetzes in Berlin ist die Freie Universität Berlin problemlos zu erreichen. Den Lankwitz-Campus erreichen Sie mit dem Bus (X83, Haltestelle Emmichstraße). Ausführliche Informationen dazu enthält auch das FUBiS-Handbuch, das die Teilnehmer*innen vor ihrer Ankunft erhalten.

Die nächste S-Bahn-Station ist Lankwitz (Linie S25/S26).

Ungefähr vier Wochen vor Beginn eines FUBiS-Terms erhalten Sie Informationsmaterial, das Ihnen dabei helfen wird, den Weg zum Campus zu finden.

Nachfolgend finden Sie einige Tipps, wo Sie auf dem Lankwitz Campus der Freien Universität Berlin und in der Umgebung Essen gehen können.

Bitte beachten Sie bei all diesen Vorschlägen, insbesondere der Mensa und der Coffeebar, dass es bedingt durch die jeweils aktuelle Covid-19-Lage zu Einschränkungen sowohl bei den Öffnungszeiten als auch bei den zur Verfügung gestellten Mahlzeiten kommen kann.

Zum Mittagessen empfiehlt FUBiS das Studentenrestaurant, an deutschen Universitäten „Mensa“ genannt. Dort gibt es zur Mittagszeit eine große Auswahl an veganen, vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichten, eine Salat- und Vorspeisentheke, frische Säfte, Desserts und Süßigkeiten. Ein warmes Gericht kostet zwischen 1,30 Euro und 3,00 Euro. Warmes Mittagessen gibt es von 11:00 – 14:30 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass es bedingt durch die jeweils aktuelle Covid-19-Lage zu Einschränkungen sowohl bei den Öffnungszeiten als auch bei den zur Verfügung gestellten Mahlzeiten kommen kann.

Coffeebar

Das Café im Erdgeschoss des Mensagebäudes hat von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr geöffnet und bietet Kaffee, Tee, kalte Getränke und Kleinigkeiten zum Essen an, wie Kuchen und belegte Brötchen.

Bitte beachten Sie, dass es bedingt durch die jeweils aktuelle Covid-19-Lage zu Einschränkungen sowohl bei den Öffnungszeiten als auch bei den zur Verfügung gestellten Mahlzeiten kommen kann.

Wie funktioniert die Bezahlung in der Mensa?

Um eine schnelle und reibungslose Bezahlung zu ermöglichen, wird in der Mensa bargeldlos mit dem Studierendenausweis bezahlt.

Wo kann ich einen Studierendenausweis erhalten?

Einen Studierendenausweis erhalten Sie während der FUBiS-Eröffnungsveranstaltung (in der Programmgebühr enthalten inklusive Startguthaben für die erste Mahlzeit). Aufladeautomaten befinden sich im Erdgeschoss des Mensagebäudes und in der Mensa in der 1. Etage.

Auch außerhalb der Freien Universität Berlin gibt es eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Bistros. Insbesondere an der S-Bahnstation Lankwitz (S25/S26) befinden sich ein Supermarkt und mehrere Imbisse. Eine Bushaltestelle weiter (Lankwitz Kirche, Buslinie X83) finden Sie einige Restaurants, Cafés und Imbisse. Darüber hinaus gibt es dort einen Supermarkt, eine Drogerie, Apotheken, Bäcker und weitere Geschäfte.

An der Freien Universität Berlin haben Sie Zugang zum PC-Pool in Haus L auf dem Campus Lankwitz sowie zum PC-Pool der ZEDAT (Hochschulrechenzentrum) auf dem Campus Dahlem.

Dazu erhalten Sie zu Beginn der FUBiS einen Benutzernamen und ein Kennwort, mit denen Sie sich in die Computer der Freien Universität einloggen können.

Zudem haben Sie auf dem Campus Zugang zum W-LAN-Netzwerk der Freien Universität, das Sie mit einem W-LAN-fähigen Gerät nutzen können. Außerhalb des Campus gibt es in Berlin viele Internetcafés, wo Sie kostengünstig Zugang zum Internet haben. In den meisten Berliner Cafés und Coffee-Shops können Kunden kostenfrei W-LAN nutzen.

Bitte beachten Sie, dass in einigen Unterkünften der Zugang zum Internet nicht garantiert ist.

Wenn Sie einen Laptop haben, empfehlen wir Ihnen ausdrücklich, diesen zur FUBiS mitzubringen, da er Ihnen die Erledigung von Hausaufgaben und die Vorbereitung von Exkursionen erleichtert. Zudem haben Sie mit einem W-LAN-fähigen Laptop auf dem Campusgelände Zugang zum W-LAN-Netzwerk der Freien Universität Berlin. Sollten Sie keinen Laptop mitbringen, so können Sie die Computereinrichtungen der Freien Universität Berlin (ZEDAT) benutzen.

Gegen ein geringes Entgelt kann man auf dem Campus Lankwitz im Computer-Raum der ZEDAT (Hochschulrechenzentrum der Freien Universität Berlin) drucken und kopieren.

Alternativ ist dies auch in den verschiedenen Bibliotheken der Freien Universität und in nahe gelegenen Copyshops möglich.

Mit Ihrem FUBiS-Studierendenausweis haben Sie Zugang zu allen Bibliotheken der Freien Universität Berlin und können dort die Bücher aus dem Präsenzbestand in den Lesesälen benutzen.

Alle FUBiS-Studierenden können außerdem über ihren Zedat-Account auf Online-Ressourcen im Bibliotheksportal Primo zugreifen und sich in das Virtual Private Network der Freien Universität einwählen. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die FUBiS Mitarbeiter*innen.

Der FUBiS-Studierendenausweis weist Sie als Studierende(n) der Freien Universität Berlin aus und berechtigt Sie damit zu vielfältigen Vorteilen und Rabatten: So brauchen Sie ihn in der Mensa, um das Essen zum Studierendenpreis zu bekommen und auch zur Nutzung der Bibliotheken an der Freien Universität Berlin. Zudem erhalten Sie in vielen Kinos, Theatern, Museen und anderen Einrichtungen Studierendenrabatt. Bitte beachten Sie, dass es in Berlin keine Monatskarten mit Studierendenermäßigung gibt.

Nützliche Informationen zum Studium an der Freien Universität Berlin finden Sie hier.