Eröffnung und die ersten Unterrichtstage

Die Eröffnungsveranstaltung findet in Term II und III jeweils am ersten Sonntag statt. In Term I variiert das Datum der Eröffnungsveranstaltung. Dort erhalten Sie Ihre persönlichen Dokumente (Ihren Studierendenausweis und den ZEDAT-Account für die Benutzung von Computern und Internet, Ihre Mensakarte,Tickets für bereits gebuchte Exkursionen und gegebenenfalls auch die Unterlagen für Ihre Versicherung).

Während der Orientierung erhalten sie einen Überblick über den Aufbau des Programms und erfahren alles über die Aktivitäten und Veranstaltungen in den folgenden Wochen. Beim anschließenden Buffet haben Sie die Möglichkeit, das FUBiS-Team, Ihre Dozierenden und Ihre Kommilitonen kennenzulernen, Fachkursteilnehmer erhalten dann auch ihren Kursreader.

Die Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung ist für FUBiS-Studierende obligatorisch.

Etwa vier Wochen vor dem Beginn des jeweiligen FUBiS-Terms erhalten Sie Informationsmaterial, in dem Sie die Wegbeschreibung von den Unterkünften zur Freien Universität Berlin und zur Eröffnungsveranstaltung finden. Außerdem werden am Tag der Eröffnungsveranstaltung FUBiS-Mitarbeiter Studierende in ausgewählten Unterkünften abholen und zur FUBiS-Orientierung an der Freien Universität Berlin bringen.

Studierende, die in Gastfamilien untergebracht sind oder sich eine eigene Unterkunft gesucht haben, fahren selbstständig zur Orientierung.

Der erste Unterrichtstag für Studierende, die einen Kurs aus dem A- oder C-Track belegt haben, ist der Montag. Die Kurse des B-Tracks beginnen am Dienstag. Treffpunkt und Zeiten werden während der Orientierung bekannt gegeben. Studierende der D-Track-Kurse finden Informationen zu ihrem ersten Unterrichtstag direkt im Syllabus.

Deutschkurse: Wenn Sie einen Deutschkurs belegt haben, der sprachliche Vorkenntnisse erfordert, beginnt Ihr erster Tag mit einem kurzen Gespräch, das den Dozierenden dabei hilft, Ihr gesprochenes Deutsch einzuschätzen. Zusammen mit dem Online-Einstufungstest stellt dieses Interview sicher, dass Sie in das Level eingestuft werden, das Ihrem Sprachniveau entspricht.

Etwa vier Wochen vor Beginn eines FUBiS-Terms erhalten Sie eine E-Mail mit Zugangsdaten zu Distributed Campus, dem Internetportal der Freien Universität Berlin für internationale Studierende. Auf Distributed Campus finden Sie wichtige Informationen, darunter das Studierendenhandbuch mit Details zum Ankunftstag, einer Wegbeschreibung zu Ihrer Unterkunft, eine detaillierte Übersicht zum FUBiS-Programm und weitere Hinweise, die Ihnen bei der Vorbereitung auf den Studienaufenthalt bei FUBiS helfen (Infos zu Campus, Bibliotheken, Notrufnummern etc.). Bitte drucken Sie Ihr Handbuch aus und bringen es mit nach Berlin.

In den darauffolgenden Wochen sollen Sie auf Distributed Campus einige kleine Aufgaben erfüllen, um sich für Ihren FUBiS-Aufenthalt vorzubereiten. Sie werden zudem weitere Informationen (z.B. zur E-learning-Plattform, zum Onlinetest für Deutschkursteilnehmer und zu Ihrer Unterkunftsplatzierung) per E-Mail erhalten.

Jeder Fachkursteilnehmer erhält an der Eröffnung einen Reader. Dieser Reader ist in der Kursgebühr enthalten. Zur Vorbereitung können die Studierenden das Material für die erste Unterrichtswoche auf der FUBiS-E-learning-Plattform einsehen. Sie erhalten die Zugangsdaten für diese Plattform ca. vier Wochen vor dem Start von FUBiS per Email.

Zusätzlich werden für einige Fachkurse von den Dozenten Empfehlungen für weiterführende Literatur gegeben, die nicht im Reader enthalten ist. Informationen hierzu finden Sie bei der jeweiligen Kursbeschreibung (Syllabus) auf der FUBiS-Website. Bitte beachten Sie, dass der Kauf zusätzlicher Literatur freiwillig erfolgt und nicht verpflichtend für Ihre Teilnahme am Kurs ist.

In den Deutschkursen wird den Teilnehmern ein Lehrbuch für die jeweilige Niveaustufe zur Verfügung gestellt (siehe Syllabus Deutsch A1 bis C1), welches bereits in der Kursgebühr enthalten ist. Darüber hinaus stellen die Dozierenden zusätzliche Unterrichtsmaterialien individuell für den jeweiligen Kurs zusammen.

FUBiS ist ein intensives Kurzzeitstudienprogramm. Eine „Testphase“, nach der erst die verbindliche Kurswahl getroffen werden muss, existiert deshalb nicht. Ein Kurswechsel ist aber unter den folgenden Umständen möglich:

  • die maximale Teilnehmerzahl des gewünschten Kurses ist noch nicht überschritten;
  • die Zustimmung zum Wechsel liegt seitens der Lehrenden beider betroffener Kurse vor;
  • die Genehmigung des Program Directors liegt dem/der Studierenden vor.

Wir empfehlen Ihnen dringend, Kontakt mit Ihrer Heimatuniversität aufzunehmen, um zu klären, ob auch die Studienleistungen im anderen (neuen) Kurs von Ihrer Universität anerkannt werden.

Spätester Termin für den Wechsel eines Kurses ist im 3-wöchigen FUBiS Term I der erste Donnerstag, im 6-wöchigen FUBiS Term II der erste Freitag und im 4-wöchigen FUBiS Term III der erste Mittwoch. Nach diesen Terminen ist ein Kurswechsel ausgeschlossen.

Für einen Kurswechsel nach Anmeldung wird Ihnen ein Entgelt in Höhe von 75 € je Fachkurs berechnet.

Sollten Sie einen Kurs ganz abwählen wollen, gelten für Sie die Regelungen der Stornierung.